Erweiterung der Lichtsignalsteuerungen für die Einrichtung der Schnellbuslinie in Stuttgart

Die Stadt Stuttgart plant die Einrichtung einer Schnellbuslinie X1 zwischen Wilhelmsplatz Bad Cannstatt und Stuttgart Stadtmitte. Ziel hierbei ist es, durch attraktive und schnelle Verbindungen im Netz des städtischen Nahverkehrs den Anteil des Kfz-Verkehrs im Stadtgebiet zu verringern.

Hieraus resultiert für die einzelnen Knotenpunkte eine Priorisierung der zusätzlichen Busse. Die Planung enthält eine bedarfsgerechte Überprüfung und Anpassung der Busbevorrechtigung, gerade auch im Zusammenhang mit bereits verkehrenden Buslinien und anderen Verkehrsteilnehmern. Zudem sind Anpassungen der Steuerungslogik und der Steuerungsparameter erforderlich.