Elektromobilitätskonzept Nordhessen

Zu Jahresbeginn 2019 wurde das landkreisübergreifende Elektromobilitätskonzept Nordhessen vorgestellt. In dieses Konzept integriert sind konkrete Handlungsvorschläge zur Entwicklung der Mobilitätsstruktur in der Region. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Ausbau der interkommunalen Elektromobilität.

Auftraggeber des Konzepts waren die hessischen Landkreise Waldeck-Frankenberg, Kassel, Werra-Meißner, Hersfeld-Rotenburg und Schwalm-Eder. Koordiniert wurde das Projekt von der brenner BERNARD ingenieure GmbH in enger Zusammenarbeit mit dem Landkreis Waldeck-Frankenberg und dem Beratungsunternehmen PricewaterhouseCoopers.