News Archiv

27.06.2016

Neukonzeption der Zentralen Omnibushaltestelle Paderborn

Die Stadt Paderborn prüft im Rahmen des integrierten Handlungskonzepts Innenstadt und der Förderung des ÖPNV die Neuerrichtung einer zentralen Omnibushaltestelle (ZOH) im Bereich der Straße An der Westernmauer. Im Anschluss an...[mehr]

Kategorie: DR. BRENNER Ingenieure
21.06.2016

Einheitliche Qualitätsstandards und Musterlösungen für den Radverkehr in Baden-Württemberg

Im Rahmen der Aufstellung des RadNETZes Baden-Württemberg hat die DR. BRENNER INGENIEURGESELLSCHAFT MBH gemeinsam mit dem Planungsbüro VIA e.G. Qualitätsstandards und Musterlösungen entwickelt. Im Sinne einer möglichst hohen...[mehr]

Kategorie: DR. BRENNER Ingenieure
20.06.2016

Ausbau der Römerstraße vom Neuköllner Platz bis östlich der Neuköllner Straße im Zusammenhang mit der Neubebauung C Seniorenwohnanlage in Leonberg – Verkehrstechnische Untersuchung

Im Rahmen einer verkehrstechnischen Untersuchung sollen Aussagen gewonnen werden, inwieweit die Leistungsfähigkeit für die Knotenpunkte K 31 Neuköllner Straße und K 6 Neuköllner Platz sowie einschließlich des Streckenzuges...[mehr]

Kategorie: DR. BRENNER Ingenieure
20.06.2016

Tram Verlängerung Strasbourg (F) – Kehl (D) Streckenabschnitt von Kehl-Bahnhof nach Kehl-Rathaus

Nach Abschluss der Genehmigungsplanung erfolgt derzeit die Ausführungsplanung sowie Ausschreibung der gesamten Technischen Ausrüstung im Bauabschnitt 2 (Streckenabschnitt Kehl-Bahnhof nach Kehl-Rathaus). Die ARGE Obermeier...[mehr]

Kategorie: DR. BRENNER Ingenieure
20.06.2016

Tram Verlängerung Strasbourg (F) – Kehl (D) Bereich Bahnhof – Bauabschnitt 1 - Bauzeit

Nach erbrachter Ausführungsplanung und Ausschreibung der Planungsleistungen für die Technische Ausrüstung erfolgt derzeit die Realisierung des Bauabschnitts 1 im Zuge der Straßburger Straße für den signalisierten Knotenpunkt im...[mehr]

Kategorie: DR. BRENNER Ingenieure
20.06.2016

Verlegung der Haltestelle Hauptbahnhof in Heidelberg – Ausführungsplanung sowie Planung der Verkehrsführung und Verkehrssicherung während der Bauzeit

Im Rahmen des Projektes „Mobilitätsnetz Heidelberg“ ist das Heranrücken der Straßenbahn- und Bushaltestelle an den Hauptbahnhof vorgesehen. Nach Abschluss der Genehmigungsplanung erfolgt derzeit die Ausführungsplanung der...[mehr]

Kategorie: DR. BRENNER Ingenieure
16.06.2016

Deutz AG – Erschließungsplanung zur Aufstellung eines Bebauungsplans in Köln-Mülheim

Das Areal der ehemaligen Produktionsstätten der Deutz AG in Köln-Mülheim liegt mitten im Entwicklungsgebiet in Köln-Mülheim. In dem 21ha großen Gebiet wird ein kleines neues Stadtviertel entstehen. Es entsteht zentrums- und...[mehr]

Kategorie: DR. BRENNER Ingenieure
15.06.2016

Beginn des Umbaus der Lichtsignalanlage Sülztalplatz in Rösrath

Seit Jahren hat die Stadt Rösrath mit einem hohen Verkehrsaufkommen am zentralen Knotenpunkt Sülztalplatz zu kämpfen. Im Zuge einer vom Landesbetrieb Straßenbau NRW angestoßenen grundhaften Sanierung der Hauptstraße und der...[mehr]

Kategorie: DR. BRENNER Ingenieure
15.06.2016

DVWG-Vortrag: Wohnungsbau in Köln - aktuelle Herausforderungen aus Sicht der Wohnungswirtschaft und Verkehrsplanung

Herman Jutkeit (Heinz-Kühn-Bildungswerk) und Peter Lubrich, Projektleiter für Verkehrsplanung in der Niederlassung in Köln referierten am 14.06.2016 bei einer Veranstaltung der Deutschen Verkehrswissenschaftlichen Gesellschaft...[mehr]

Kategorie: DR. BRENNER Ingenieure
18.04.2016

Signalgeschützte Alarmausfahrt am Feuerwehrzentrum in Köln

Die Stadt Köln siedelt an der Gummersbacher Straße im Stadtteil Kalk das neue Feuerwehrzentrum an. Hier werden neue Funktionen an einem Standort konzentriert. Der bisherige Standort wird verlagert, um für die Entwicklung der TH...[mehr]

Kategorie: DR. BRENNER Ingenieure
18.04.2016

Verkehrsentwicklungsplan - Mobilitätskonzept 2030 Stadt Aalen

Pressemeldung der Stadt Aalen,Amtsblatt „Stadtinfo“,14. Kalenderwoche 6. April 2016 Verkehrsentwicklungskonzept auf der Zielgeraden -Bürgerinnen und Bürger sind gefragt „Jetzt sind wir fast am Ziel“, freuten sich...[mehr]

Kategorie: DR. BRENNER Ingenieure
15.04.2016

Straßenbaumaßnahmen M3, Dieselstraße, Beta-Straße in Unterföhring zur verbesserten Erschließung des Gewerbegebietes

Das Gewerbegebiet der Gemeinde Unterföhring ist durch ein sehr hohes Verkehrsaufkommen gekennzeichnet. Hierbei besteht ein ausgeprägter Lastrichtungsverkehr am Morgen sowie am Abend über eine zeitlich vergleichswiese lange Dauer...[mehr]

Kategorie: DR. BRENNER Ingenieure
15.04.2016

Untersuchungen zur "Modellstadt Reutlingen"

Das Regierungspräsidium Tübingen hat am 21.03.2016 die Arbeitsgemeinschaft AVISO und Ingenieurbüro Rau unter Beteiligung der Büros ifeu und DR. BRENNER INGENIEURGESELLSCHAFT MBH mit den Untersuchungen zur "Modellstadt...[mehr]

Kategorie: DR. BRENNER Ingenieure
15.04.2016

Erarbeitung eines Integrierten Verkehrskonzeptes für die Stadt Feuchtwangen

Die Stadt Feuchtwangen hat die DR. BRENNER INGENIEURGESELLSCHAFT MBH mit der Erarbeitung eines Verkehrskonzepts beauftragt. Die letztmalige umfassende Verkehrsuntersuchung stellt der Gesamtverkehrsplan aus dem Jahr 1998 dar....[mehr]

Kategorie: DR. BRENNER Ingenieure
11.04.2016

Ausbaukonzept für die P+R-Anlage am Bahnhof Lorch einstimmig verabschiedet

Der Gemeinderat der Stadt Lorch, Ostalbkreis, hat am 17.03.2016 das von der Dr. Brenner Ingenieurgesellschaft mbH entwickelte Ausbaukonzept für die P+R-Anlage am Bahnhof Lorch einstimmig verabschiedet und unser Büro mit der...[mehr]

Kategorie: DR. BRENNER Ingenieure
26.02.2016

Verkehrliche Wirkungen von KEP-Logistikzentren und mechanisierten Zustellbasen

Kurier-Express-Paket-Logistik (KEP) ist im Zeitalter der Internetbestellungen ein wachsender Markt. Gemäß Informationen des statistischen Bundesamtes ist die Anzahl der Sendungen zwischen 2000 und 2014 um knapp 65 % angestiegen...[mehr]

Kategorie: DR. BRENNER Ingenieure
22.02.2016

Planung der dynamischen Parkleitsysteme für die Stadt Friedrichshafen

Ausgehend von ersten Erkenntnissen aus dem Verkehrsentwicklungsplan plant die Stadt Friedrichshafen die Erneuerung ihres dynamischen Parkleitsystems. Für die Stadt Friedrichshafen sind die abgestimmten 4 Parkhäuser im...[mehr]

Kategorie: DR. BRENNER Ingenieure
22.02.2016

Überplanung und Neuplanung von 12 LSA im Stadtgebiet von Ellwangen

Die Stadt Ellwangen plant die Erneuerung der 10 Lichtsignalanlagen im Stadtgebiet sowie die Neuplanung von 2 Lichtsignalanlagen. Ausgangspunkt der Über- und Neuplanung ist die verkehrstechnische Untersuchung im Zusammenhang mit...[mehr]

Kategorie: DR. BRENNER Ingenieure
22.02.2016

Verkehrstechnische Untersuchung im Zusammenhang mit der Ansiedlung eines REWE-Marktes an der B 173 in Kronach

Im östlichen Bereich der B 173 in Kronach ist die Ansiedlung eines REWE-Marktes am Knotenpunt B 173/Fischbach/Vogtendorf geplant. Anlass der verkehrstechnischen Untersuchung die Gewinnung von Aussagen, inwieweit die nachhaltige...[mehr]

Kategorie: DR. BRENNER Ingenieure
11.02.2016

Kinderhilfsprojekt "Halt der Gewalt"

Sehr geehrte Damen und Herren, die DR. BRENNER INGENIEURGESELLSCHAFT MBH beschäftigt sich neben verkehrstechnischen und verkehrsplanerischen Aufgaben auch mit Sicherheitsfragen rund um den Straßenverkehr. In diesem Zusammenhang...[mehr]

Kategorie: DR. BRENNER Ingenieure
11.02.2016

Straßenplanung in Denizli / Türkei - komplexe höhenfreie Lösungen für den Meydan Ücgen

Aufbauend auf den Leistungsfähigkeitsuntersuchungen der DR. BRENNER INGENIEURGESELLSCHAFT MBH zur Neugestaltung des zentralen Knotenpunkts „Ücgen Meydan“ in Denizli zu Beginn des Jahres 2015 werden die Straßen- und die neuen...[mehr]

Kategorie: DR. BRENNER Ingenieure
22.01.2016

Planungsleistung für die Fortschreibung des Stadtentwicklungsplanes Tbilisi

Die Stadt Tbilisi hat mit Ende 2015 die „Planungsleistung für die Fortschreibung des Stadtentwicklungsplanes Tbilisi“ an eine Gruppe von nationalen und internationalen Experten vergeben. Nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion...[mehr]

Kategorie: DR. BRENNER Ingenieure
20.01.2016

Verkehrs- und Erschließungskonzept für das Stadtquartier „Lichtenreuth“ auf dem ehemaligen Güterbahnhofareal Südbahnhof in Nürnberg

Die Firma aurelis Real Estate GmbH & Co. KG möchte das ca. 90 ha große ehemalige Güterbahnhofareal an der Brunnecker Straße (Südbahnhof) in Nürnberg hochwertig entwickeln. Dabei ist die Schaffung eines neuen attraktiven...[mehr]

Kategorie: DR. BRENNER Ingenieure
20.01.2016

Aktualisierung der Verkehrsuntersuchung zur Nordumfahrung Heubach

Die Nordumfahrung Heubach soll das Kernstadtgebiet, den Verkehrsknotenpunkt Postplatz und vor allem die Bereiche beiderseits der Ortsdurchfahrten im  Zuge der Gmünder Straße und Mögglinger Straße nachhaltig vom...[mehr]

Kategorie: DR. BRENNER Ingenieure
15.01.2016

Tram Verlängerung Strasbourg (F) – Kehl (D) Bereich Bahnhof – Bauabschnitt 1

Die Stadt Kehl plant den Neubau einer Stadtbahnlinie von Kehl-Bahnhof nach Kehl-Rathaus, als Verlängerung der Stadtbahnlinie Strasbourg (F) / Kehl (D). Im Bauabschnitte 1 erfolgt die Planung im Zuge der Straßburger Straße für und...[mehr]

Kategorie: DR. BRENNER Ingenieure
08.01.2016

Vor- und Entwurfsplanung Straßenbahn Friesenheim in Ludwigshafen

Die Stadt Ludwigshafen plant die Fortführung der Verlängerung der Linie 10 nach Friesenheim. Nachdem das Projekt im Jahre 2009 unterbrochen wurde, gehen seit Ende 2015 die Planungen weiter. Aufgrund vorgelagerter Arbeiten...[mehr]

Kategorie: DR. BRENNER Ingenieure
08.01.2016

Fußgängerbegegnungszone in Gmunden (A)

Durch den Innenstadtbereich von Gmunden geht die Ortsdurchfahrt mit einem vergleichsweise hohen Verkehrsaufkommen. Dies führt dazu, dass im Stadtkern die Altstadt und der Markplatz räumlich voneinander durchtrennt sind und...[mehr]

Kategorie: DR. BRENNER Ingenieure
01.12.2015

Verkehrs- und Luftschadstoffuntersuchungen in der Zeppelinstraße in Potsdam

Zur Einhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen Luftschadstoffgrenzwerte für Stickstoffdioxid (NO2) und Feinstaub (PM10) führte die Dr. Brenner Ingenieurgesellschaft mbH in Zusammenarbeit mit BERNARD Ingenieure ZT GmbH...[mehr]

Kategorie: DR. BRENNER Ingenieure
26.11.2015

Nachweis der Leistungsfähigkeit für die Bauzustände zur Umsetzung der Line 2 für den Streckenast Wissenschaftsstadt und Kuhberg in Ulm

Während der Bauzeit der Linie 2 auf den Streckenabschnitten Wissenschaftsstadt und Kuhberg in Ulm wird eine bedarfsgerechte und leistungsfähige Verkehrsabwicklung, mit der Vermeidung signifikanter Beeinträchtigungen, angestrebt....[mehr]

Kategorie: DR. BRENNER Ingenieure
18.11.2015

Zentrale Omnibushaltestelle Westernmauer in Paderborn, Konzept und Bürgerbeteiligung

Die Stadt Paderborn hat politisch die Revitalisierung der Königsplätze beschlossen, um die Innenstadt attraktiver zu gestalten. In diesem Zusammenhang soll die Verlegung der heutigen Bushaltestelle Zentralstation an eine zentrale...[mehr]

Kategorie: DR. BRENNER Ingenieure
17.11.2015

Simulation der Ortsumgehung B 55 Lippstadt mit Einschränkungen durch Maßnahmen für Brückensanierungen

Bedingt durch die Nachrechnung von Brückenbauwerken auf der B 55 Ortsumgehung Lippstadt wurden einschränkende Maßnahmen hinsichtlich der Tonnage für drei Brückenbauwerke durch den Straßenbaulastträger angeordnet. Aufgrund der...[mehr]

Kategorie: DR. BRENNER Ingenieure
16.11.2015

Verkehrsübergabe des Kreisverkehrs L1060/Benedikt-Wagner-Straße in Ellwangen

Vier Wochen früher als erwartet wurde der Kreisverkehr in Ellwangen–Neunheim nach einer sechsmonatigen Bauzeit am 10. November 2015 vollständig für den Verkehr freigegeben. Nachdem der bestehende LSA-geregelte Knotenpunkt...[mehr]

Kategorie: DR. BRENNER Ingenieure
01.11.2015

Signalisierung des Opel-Kreisverkehrs in Kaiserslautern

Im Zusammenhang mit der Ansiedlung eines IKEA-Marktes sowie des Gewährleistung der leistungsfähigen Anbindung des Opelwerkes ist für den „Opelkreisel“ am westlichen Stadtrand in Kaiserslautern eine Lichtsignalanlagenplanung zu...[mehr]

Kategorie: DR. BRENNER Ingenieure
29.10.2015

Entwurfs- und Genehmigungsplanung im Zusammenhang mit der Verlegung der Haltestelle Hauptbahnhof in Heidelberg

Im Rahmen des Projektes „Mobilitätsnetz Heidelberg“ ist das Heranrücken der Straßenbahn- und Bushaltestelle an den Hauptbahnhof vorgesehen. Hierzu wurde im Rahmen einer verkehrstechnischen Untersuchung mittels mikroskopischer...[mehr]

Kategorie: DR. BRENNER Ingenieure
26.10.2015

Verkehrstechnische Untersuchung im Zusammenhang mit der Ansiedlung eines IKEA-Marktes in der Regensburger Straße in Nürnberg

Im Bereich der B 4 Regensburger Straße zwischen Valznerweiherstraße und Breslauer Straße ist die Ansiedlung eines IKEA-Marktes geplant. Anhand einer verkehrstechnischen Untersuchung soll eine verkehrliche Einschätzung dahingehend...[mehr]

Kategorie: DR. BRENNER Ingenieure
20.10.2015

Planungsauftrag für Straßen-, Gleis- und Fahrleitungsplanung in Magdeburg erteilt

Im Zuge eines VOF-Verfahrens der Magdeburger Verkehrsbetriebe GmbH & Co.KG wurde der DR. BRENNER INGENIEURGESELLSCHAFT MBH der Zuschlag für die Planung des Bauabschnitts 6 – Ebendorfer Chaussee bis Kannenstieg als Bestandteil...[mehr]

Kategorie: DR. BRENNER Ingenieure
19.10.2015

Planung und Ausführung einer Fahrsignalanlage für die Straßenbahn in der Landeshauptstadt Schwerin (Amt für Verkehrsanlagen)

Im Zuge der Sperrung der Wittenburger Straße wegen eines Brückenabrisses und –neubaus müssen die Straßenbahnlinien 2 und 4 über einen 900 m langen eingleisigen Abschnitt umgeleitet werden. Hierzu hat die DR. BRENNER...[mehr]

Kategorie: DR. BRENNER Ingenieure
08.10.2015

S21 - Verkehrsfreigabe Hilfsbrücke 14 der Willy-Brandt-Straße in Stuttgart

Die Baumaßnahmen zum neuen Hauptbahnhof Stuttgart sind in vollem Gange. Als eine von vielen vorbereitenden Maßnahmen wurde die Verkehrsstufe 0 („null“) der provisorischen Ausfahrrampe der Willy-Brandt-Straße zum...[mehr]

Kategorie: DR. BRENNER Ingenieure
10.09.2015

Parkstadt Süd – ein neues Stadtquartier zwischen Rhein und Universität in Köln

Die Stadt Köln entwickelt auf einem 115 Hektar großen Gelände ein neues Stadtquartier. Dort, wo heute noch der Großmarkt angesiedelt ist, sollen künftig der Innere Grüngürtel vollendet und das Stadtquartier „Parkstadt Süd“...[mehr]

Kategorie: DR. BRENNER Ingenieure
20.08.2015

Inbetriebnahme Kreisverkehrsplatz Donaueschingen

Nach nur 10 Wochen Bauzeit wurde der neue Kreisverkehrsplatz in Donaueschingen an der Kreuzung der K5756 / K5701in Betrieb genommen. Die DR. BRENNER INGENIEURGESELLSCHAFT MBH hat dieses Vorhaben im Auftrag der ALDI GmbH und Co KG...[mehr]

Kategorie: DR. BRENNER Ingenieure
31.07.2015

Überlingen, Innenstadtentwicklung zum Ziel

Einer vielfach sehr kontroversen Diskussion seit Mitte der 90er Jahre hat der Gemeinderat der Stadt Überlingen am Bodensee am 29.Juli 2015 mit einem einstimmigen Beschluss zum von der DR. BRENNER INGENIEURGESELLSCHAFT MBH...[mehr]

Kategorie: DR. BRENNER Ingenieure
21.07.2015

Entlastung der Herrenberger Innenstadt

Der Gemeinderat der Stadt Herrenberg im Gäu hat am 21.Juli 2015 mit großer Mehrheit das von der interdisziplinär zusammengesetzte Arbeitsgemeinschaft unter der Leitung der DR. BRENNER INGENIEURGESELLSCHAFT MBH, empfohlene Konzept...[mehr]

Kategorie: DR. BRENNER Ingenieure
17.07.2015

Verkehrsentwicklungsplan für die Stadt Wangen im Allgäu beauftragt

Die DR. BRENNER INGENIEURGESELLSCHAFT MBH wurde von der Stadt Wangen im Allgäu für die Bearbeitung eines Verkehrsentwicklungsplanes beauftragt. Damit werden die seit Monaten laufenden Untersuchungen zum Radverkehr in ein...[mehr]

Kategorie: DR. BRENNER Ingenieure
14.07.2015

Verkehrsmanagement-System Muskat – wichtiger Meilenstein erreicht

Mit der Fertigstellung der Systemplanung des Verkehrsmanagement-Systems der omanischen Hauptstadt Muskat und der gesamten Ausschreibungsunterlagen wurde ein wichtiger Meilenstein in der Bearbeitung dieses Vorhabens erreicht. Am...[mehr]

Kategorie: DR. BRENNER Ingenieure
01.07.2015

Beginn Neubau Kreisverkehr am Knotenpunkt L1060/Benedikt-Wagner-Straße in Ellwangen

Zur Sicherung der leistungsfähigen Anbindung des Gewerbegebietes Ellwangen-Neunheim an die L 1060 soll der westliche Knotenpunkt zu einem Kreisverkehr ausgebaut werden. Die bestehende Lichtsignalanlage ist für das prognostizierte...[mehr]

Kategorie: DR. BRENNER Ingenieure
01.07.2015

Machbarkeitsstudie zum Einsatz neuer Fahrzeuge auf der Straßenbahn-Linie 61 in Bonn

Bis zum Jahr 2019 sind für die Linie 61 in Bonn neue Niederflurfahrzeuge (derzeit 30m Länge) anzuschaffen. Aufgrund steigender Fahrgastzahlen wird mit einer Kapazitätssteigerung und dafür längeren Wagen gerechnet. Die DR. BRENNER...[mehr]

Kategorie: DR. BRENNER Ingenieure
26.06.2015

Neue Achterbahn Familien- und Freizeitpark Belantis Leipzig

Für den Bauantrag einer weiteren Fahrattraktion im Familien- und Freizeitpark Belantis bei Leipzig wurde der erforderliche schalltechnische Nachweis geführt. Weit über die Landesgrenzen hinaus ist Belantis für seine...[mehr]

Kategorie: DR. BRENNER Ingenieure
26.06.2015

Lärmaktionsplanung Stadt Aalen

Nach umfänglicher Diskussion zur Fortschreibung des Verkehrsentwicklungsplans der Stadt Aalen beginnt die intensive Bearbeitung des Lärmentwicklungsplans für die Stadt Aalen. Die Bearbeitung aus einer Hand durch die Dr. Brenner...[mehr]

Kategorie: DR. BRENNER Ingenieure
25.06.2015

Analysen zu Standorten der Internationalen Schule in Köln und Duisburg

Die verkehrlichen Analysen für Schulstandorte weisen besondere Herausforderungen auf, wenn es sich um spezielle Schulformen handelt. Die Niederlassung Köln hat bereits zum Bau der Schulstandorte einer internationalen Schule in...[mehr]

Kategorie: DR. BRENNER Ingenieure
01.06.2015

Auszeichnung von der Jury des Deutschen Städtebaupreises

Der DR. BRENNER INGENIEURGESELLSCHAFT MBH wurde kürzlich die Auszeichnung des Deutschen Städtebaupreis 2014 für die Mitwirkung bei der Planung und Realisierung des Projektes Gartenstadt Drewitz – energetisch stark, energetisch...[mehr]

Kategorie: DR. BRENNER Ingenieure
18.05.2015

Einrichtung eines Echtzeitinformationssystems in Göttingen

Die DR. BRENNER INGENIEURGESELLSCHAFT MBH erhält den Auftrag, die Göttinger Verkehrsbetriebe (GöVB) bei der Beschaffung und Einrichtung eines Echtzeitinformationssystems zu unterstützen. Basis für die Realisierung eines...[mehr]

Kategorie: DR. BRENNER Ingenieure
04.05.2015

Verkehrsberatung Denizli, Türkei

Mirkosimmulation einschließlich Vorentwurfsplanung eines Kreisverkehr in Denizli, Türkei. Die DR. BRENNER INGENIEURGESELLSCHAFT MBH wurde von der Stadt Denizli eingeladen, die städtischen Verkehrsprobleme zu erörtern und...[mehr]

Kategorie: DR. BRENNER Ingenieure
01.05.2015

Fertig. Los! Das RadNETZ Baden-Württemberg

Im Mai 2015 wird der finale Entwurf für das RadNETZ fertiggestellt.Das RadNETZ Baden-Württemberg verbindet landesweit alle Ober- und Mittelzentren über definierte Hauptrouten für den Alltagsradverkehr und zeichnet sich im...[mehr]

Kategorie: DR. BRENNER Ingenieure
20.03.2015

Besucherleitsystem Kleve in der Umsetzungsphase

In der Stadt Kleve ist für das von der Dr. Brenner Ingenieurgesellschaft mbH geplante Besucherleitsystem (Parkleitsystem) die Umsetzungsphase eingeleitet worden. Die Firma Swarco Traffic Systems wurde als ausführender Hersteller...[mehr]

Kategorie: DR. BRENNER Ingenieure
19.03.2015

Planung der dynamischen Parkleitsysteme für die Städte Überlingen, Amberg und Günzburg

Zur Verringerung des Parksuchverkehrs planen die Städte Überlingen, Amberg und Günzburg die Errichtung eines dynamischen Parkleitsystems. In das jeweilige Parkleitsystem sollen insbesondere die innenstadtnahen Parkeinrichtungen...[mehr]

Kategorie: DR. BRENNER Ingenieure
18.03.2015

Leistungsfähigkeitsnachweis für die Bauzustände der Linie 2 in Ulm für die Streckenäste Kuhberg und Wissenschaftsstadt

Die bauliche Umsetzung der Straßenbahnerweiterung der Linie 2 in Ulm auf den Streckenästen Kuhberg und Wissenschaftsstadt erfordert eine Vielzahl von Bauphasen. Während der Bauzeit soll der Verkehr auf den beiden...[mehr]

Kategorie: DR. BRENNER Ingenieure